HIMMELFERNES

Cityleaks Festival 2019/ work in Progress
Die, auf dem Weg zwischen Parkgürtel und Wöhlerstraße vorgefundene Mittelstreifenmarkierung ist nur noch rudimentär vorhanden, die Wegqualität ist mittelprächtig, der Weg aber stark genutzt durch Fußgänger, Jogger, Fahrradfahrer jeden Alters. craus | hahn reaktivieren den weißen Bodenmarkierungsstreifen. Die entstandene leuchtende Linie nutzen sie als Feld für einen Text, welcher eine Abfolge von Wahrnehmungen, Atmosphären, Handlungen beschreibt, die die Vorstellungskraft anregen und ein assoziatives Spiel eröffnen, das mit jedem Mal entlanglaufen, -fahren, -gehen, -schlendern andere Bilder hervorrufen kann. Durch die klare ästhetische Markierung des Weges entsteht eine Passage des Gedankenaustauschs aller Nutzer*innen des Areals. Sandy Craus und Sebastian Hahn sind während der CityLeaks-Wochenenden vor Ort und drucken den Text. Laufpublikum ist willkommen. Follow the Line.

unser Dank für die Unterstützung gilt dem Kulturamt der Stadt Köln, Cityleaks und dem FabLab